Neuigkeiten


Da rettet gerade jemand den Ruf alter weißer Männer https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-04/klimagipfel-joe-biden-usa-eu-enthusiasmus-klimaziele-5vor8

US-Präsident Joe Biden lädt zum Klimagipfel. Er bietet viel Geld, gute Leute und eine Show, die andere Regierungen in Zugzwang bringt. Das macht Hoffnung.


Warum gute Klimapolitik Deutschlands Zukunft sichert https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bundestagswahl-warum-gute-klimapolitik-kuenftig-auch-gute-wirtschaftspolitik-ist-a-5ce3a09f-497b-4406-bd59-edd0b2839ec4

Klimaschutz muss man eben machen, aber er schadet der Wirtschaft – so sehen das viele Politiker. Das ist ein gefährlicher Irrtum. Klimapolitik entscheidet, ob Deutschland als Wirtschaftsstandort konkurrenzfähig bleibt.


Klima in Bayern: Trotz langem Winter keine Entspannung https://www.br.de/nachrichten/wissen/klima-in-bayern-trotz-langem-winter-keine-entspannung,SV90Crb

Der Winter ist lang und der Klimawandel womöglich weit weg, so zumindest lässt sich manch Gefühl in diesen Tagen beschreiben. Doch das täuscht. Kalte Nächte bis Ende April ändern nichts am fortschreitenden Klimawandel, meinen Forscher aus Garmisch.


Bündnis für Agrarwende https://www.sueddeutsche.de/bayern/landwirtschaft-buendnis-fuer-agrarwende-1.5266617

Bauern-, Umwelt- und Tierschutzverbände fordern, Öko- und regionalen Landbau sowie Tierwohl zu stärken.


Was läuft schief bei der Energiewende? https://www.kuechenstud.io/medienradio/podcast/di098-was-laeuft-schief-bei-der-energiewende-claudia-kemfert-energie-expertin-diw/

Podcastinterview mit Claudia Kemfert Energie-Expertin, DIW.


USA verdoppeln Klimaziel für 2030 https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/weisses-haus-usa-wollen-klimaziel-fuer-2030-nahezu-verdoppeln-a-2225a698-c904-40ac-a669-e150256d2edb

Auf einem virtuellen Klimagipfel will US-Präsident Joe Biden mit neuen Zahlen glänzen. Vorab gab die Regierung bekannt, die Anstrengungen beim Klimaschutz deutlich zu erhöhen.


Rechenfehler: Infraschall von Windrädern schwächer als behauptet https://www.br.de/nachrichten/wissen/rechenfehler-infraschall-von-windraedern-schwaecher-als-behauptet,SVPJbfO

Der von Windkraftgegnern oft angeführte Infraschall ist bei Windrädern wohl viel schwächer als bisher behauptet. Die zuständige Bundesbehörde musste eine einflussreiche Studie nun zurückziehen, wozu auch bayerische Wissenschaftler beigetragen haben.


%d Bloggern gefällt das: