Neuigkeiten


Milliarden für den Klimaschutz? „Wasserstoffstrategie ist reines Ablenkungsmanöver“ https://www.watson.de/nachhaltigkeit/nachhaltig/188247292-energiewissenschaftler-kritisiert-wasserstoffstrategie-ablenkungsmanoever?fbclid=IwAR2sBYGH7b0sofWEx0RdLCFSlIqeAtLfzVHYwj-tRwvHKHHqy3Jp1vB_TpM

Bevor nicht Strom aus erneuerbaren Energien im Überfluss produziert wird, braucht man über Wasserstoff gar nicht nachzudenken, sagt der Professor für Regenerative Energiesysteme an der HTW Berlin, die Strategie sei eine reine Luftnummer. Im Interview mit watson erklärt er, warum Wasserstoff aus seiner Sicht so teuer ist und wieso er nicht glaubt, dass sich Wasserstoffautos durchsetzen werden.


Mitwachsen oder untergehen: Mangroven im Klimawandel https://www.tagesspiegel.de/wissen/meeresspiegelanstieg-in-den-tropen-mitwachsen-oder-untergehen-mangroven-im-klimawandel/25888668.html

Der Anstieg des Meeresspiegels bedroht Mangrovenwälder und ihre Dienste für den Menschen.


Die kleine AfD-Anfrage “Vorhersagen über Klimaentwicklung“ https://scilogs.spektrum.de/klimalounge/die-kleine-afd-anfrage-vorhersagen-ueber-klimaentwicklung/


Die Bibel der Radverkehrsplaner braucht eine Neuauflage https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-05/verkehrswende-radverkehr-radwege-tempolimit-verkehrsplanung

Verkehrsplaner orientieren sich an einem Standardwerk, das Empfehlungen für Radwege gibt. Doch das ist bereits zehn Jahre alt und nicht auf der Höhe der Diskussion.


Wem gehört das Wasser? https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/klimawandel-ressourcen-wasser-nachhaltigkeit-1.4486560

Wegen des Klimawandels könnte das Wasser bald auch in Deutschland knapp werden. In einer Stadt in Franken hat der Verteilungskampf schon begonnen.


Massenhafter Rückbau von Windkraftanlagen droht https://www.erneuerbareenergien.de/massenhafter-rueckbau-von-windkraftanlagen-droht

Der Bau des südfranzösischen Kernfusionsreaktors Iter geht in seine entscheidende Phase. Befürworter feiern die Technologie als Wundermittel im Klimaschutz, Kritiker halten die Baustelle für ein Milliardengrab.


Die Zähmung der Sonne https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/kernfusions-forschung-milliardengrab-oder-klimaretter-a-5ef2d340-3205-47be-9c35-3b60ed0597ae

Der Bau des südfranzösischen Kernfusionsreaktors Iter geht in seine entscheidende Phase. Befürworter feiern die Technologie als Wundermittel im Klimaschutz, Kritiker halten die Baustelle für ein Milliardengrab.


EU-Agrarpolitik trägt laut Rechnungshof kaum zum Erhalt der Artenvielfalt bei https://www.stern.de/news/eu-agrarpolitik-traegt-laut-rechnungshof-kaum-zum-erhalt-der-artenvielfalt-bei-9290754.html

Die gemeinsame europäische Agrarpolitik (GAP) trägt den Rechnungsprüfern der EU zufolge nur sehr begrenzt zum Erhalt der Artenvielfalt bei.


Klimaforscher Schellnhuber: „Haben nur noch zehn Jahre Zeit“ https://www.sueddeutsche.de/wissen/klima-potsdam-klimaforscher-schellnhuber-haben-nur-noch-zehn-jahre-zeit-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200605-99-313856


Karlsruhe soll Solardeckel endlich kippen https://www.klimareporter.de/strom/karlsruhe-soll-solardeckel-endlich-kippen

Eigentlich hat die Bundesregierung sich längst darauf geeinigt, den Solardeckel abzuschaffen. Passiert ist dennoch nichts. Solarunternehmen und Branchenverband schalten nun das Bundesverfassungsgericht ein, damit der drohende Förderstopp abgewehrt wird.


Mehr als 500 Landwirbeltier-Arten vor dem Aussterben https://www.sueddeutsche.de/wissen/wissenschaft-mehr-als-500-landwirbeltier-arten-vor-dem-aussterben-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-200602-99-269005?fbclid=IwAR1itXTNAVT9-wkRB-ZIUrPllS3SoAM5UU3qy-gkAtCm40Dik3y2Pfnw5j8

Mehr als 500 Arten von Landwirbeltieren stehen nach einer Analyse derzeit am Rande des Aussterbens.


Nicht O.K., Boomer https://taz.de/Planetarer-Generationenvertrag/!5686760/

In der Coronakrise tragen die Jungen das Vorsorgeprinzip mit. Die Klimakrise aber bleibt ungelöst. Wann zahlen die Älteren an die Jüngeren zurück?


Baden-Württemberg plant Photovoltaik-Pflicht auch für neue Parkplätze https://www.pv-magazine.de/2020/05/26/baden-wuerttemberg-plant-photovoltaik-pflicht-auch-fuer-neue-parkplaetze/

Die Landesregierung hat jetzt den Entwurf des Klimaschutzgesetzes zur Anhörung freigegeben. Es sieht unter anderem vor, dass auf neuen Nicht-Wohngebäuden sowie über Parkplatzflächen ab 2022 Photovoltaik-Anlagen installiert werden müssen.


Krisenbewältigung soll nicht die nächste Krise vorbereiten https://www.klimareporter.de/deutschland/krisenbewaeltigung-soll-nicht-die-naechste-krise-vorbereiten

Mehr öffentlicher Verkehr, massive Investitionen in einen klimaneutralen Gebäudebestand und CO2-arme Industrieprozesse: Konjunkturhilfen der Bundesregierung müssen dem Pariser Klimavertrag entsprechen, fordern die großen deutschen Umweltverbände.


Photovoltaik-Potenzial in Deutschland erreicht 1000 Terawattstunden im Jahr bis 2040 https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/photovoltaik-potenzial-in-deutschland-erreicht-1000-terawattstunden-im-jahr-bis-2040/

Eine Analyse von Aurora Energy Research zufolge können Photovoltaik und Windenergie bis 2040 zusammen 1800 Terawattstunden pro Jahr liefern. Das sei das Dreifache des heutigen Strombedarfs. Allerdings müssten dafür die politischen Rahmenbedingungen angepasst werden.


Ökostrom-Anteil steigt in Deutschland auf über 50 Prozent https://www.heise.de/news/Oekostrom-Anteil-steigt-in-Deutschland-auf-ueber-50-Prozent-4767561.html

Im ersten Quartal 2020 ist der Ökostromanteil auf 51,2 Prozent gestiegen. Den höchsten Anstieg verzeichnet Energie aus Windkraft.


%d Bloggern gefällt das: