Neuigkeiten


Ein Prozent der Fläche genügt https://www.klimareporter.de/strom/ein-prozent-der-flaeche-genuegt

Der Streit um Windkraft an Land lässt sich durch mehr Solarstrom-Anlagen und Offshore-Windräder entschärfen, zeigt eine Untersuchung des Nachhaltigkeitsinstituts IASS. Die Mehrkosten sind überschaubar.


„Eintrittsgeld“ für Windparkbetreiber: Scharfe Kritik an Altmaiers Vorstoß https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/energiepolitik-eintrittsgeld-fuer-windparkbetreiber-scharfe-kritik-an-altmaiers-vorstoss/26075718.html?share=twitter&ticket=ST-3743007-Acaf5Fpsdh4OyMmhxSZT-ap3

Eine von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier geplante Gesetzesnovelle sorgt in der Branche für Aufregung. Auch die Grünen kritisieren sie.


Gletscherschmelze in Neuseeland beschleunigt sich rapide https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/neuseeland-suedliche-alpen-gletscherschmelze-nahm-zuletzt-deutlich-zu-a-a7dc0d80-2716-476f-8505-70fd9db5fce4

Seit der Kleinen Eiszeit vor 400 Jahren schmilzt das Eis der Gletscher in den Südlichen Alpen in Neuseeland. In den vergangenen Jahrzehnten war der Schwund besonders dramatisch.


Mea culpa? https://www.klimareporter.de/gesellschaft/mea-culpa

Ein US-amerikanischer Autor entschuldigt sich im Namen der Umweltbewegung für drei Jahrzehnte Panikmache: Der Klimawandel sei gar nicht so schlimm. In Deutschland gibt ihm ein SPD-nahes Politikmagazin eine Bühne. Nur eine Kuriosität?


Habeck fordert Hitzeplan für Deutschlands Städte https://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruenen-chef-robert-habeck-fordert-hitzeplan-fuer-deutschlands-staedte-a-78ce4b4b-0e4e-405b-8bdf-4fe61af42def

Temperaturen von mehr als 38 Grad wurden am vergangenen Wochenende erreicht. Solche Hitzewellen seien „das neue Normal“, so Grünenchef Habeck. Er fordert ein Warnsystem und den Schutz von Risikogruppen.


Autofahrer genießen das Recht des Stärkeren https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/mobilitaet-als-zweck-drei-essays-von-juergen-dahl-16879862.html

Blick zurück voraus: Über die Folgen des Individualverkehrs wird derzeit genauso eifrig debattiert wie über die Auswirkungen der Plastikproduktion. Neu ist das jedoch nicht, wie drei Essays von Jürgen Dahl zeigen.


E-Mobilität: Diese europäischen Länder haben dem Verbrenner abgeschworen https://t3n.de/news/e-mobilitaet-diese-europaeischen-1306460/

Der Elektroauto-Anteil ist insgesamt noch auf einem sehr niedrigen Stand. Das könnte sich bald ändern. Mehrere europäische Länder wollen Verbrenner loswerden – eine Übersicht.


%d Bloggern gefällt das: