Neuigkeiten


Warum der CO₂-Staubsauger keine Wundermaschine ist https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/negativemissionen-warum-der-co2-staubsauger-keine-wundermaschine-ist-a-fe072a0c-da17-40aa-adca-97c18e785635

Um ihre Klimaziele zu erreichen, wird die Menschheit auch CO₂ aus der Luft wieder einfangen müssen. Die Technik hat aber auch ihre Schattenseiten.


„Wir haben kein Umweltproblem, sondern ein Gesellschaftsproblem“ https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/politoekonomin-maja-goepel-wir-haben-kein-umweltproblem-sondern-ein-gesellschaftsproblem?fbclid=IwAR3BWxqkA3bBYgG6i_Soj7H1VyP_snZ5tODpHUXUn3PRa_uwS2LlmVKHHsc

Die Politökonomin Maja Göpel will nichts weniger, als die Welt verändern – zum Wohl der Umwelt und der Menschen. Ist das naiv? Ist das radikal? Nein, sagt sie. Naiv und radikal seien diejenigen, die behaupten, die Welt kann in zehn Jahren noch so aussehen wie heute. Wir müssen und wir können unsere Zukunft gemeinsam neu denken, so ihre Botschaft.


Hybridautos haben zweifelhafte Klimabilanz https://www.spiegel.de/auto/deutsche-umwelthilfe-plug-in-hybridautos-haben-zweifelhafte-klimabilanz-a-00000000-0002-0001-0000-000172728829?fbclid=IwAR03_tEwna5grHWzO0l0xErZRcmzKz6r7wAwRSwzC_DeIJ3dGTmw2VCgjhQ

Zahlreiche Plug-in-Hybride stoßen enorme Mengen CO₂ aus – das hat die Deutsche Umwelthilfe herausgefunden. Die Organisation fordert, Steuerrabatte und Kaufprämien für die Autos abzuschaffen.


Die Existenzangst der Bauern https://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/duerre-klimawandel-landwirtschaft-102.html?fbclid=IwAR0w1gySPf9J-_5n_oGqj5Wf0diuc5MVWM2J97-AMMAnWvszOKSMyAZ_4G4

Es ist ein Rekord-Hitze-Sommer. Vor allem die Landwirtschaft ist schon wieder von der Dürre betroffen. Beispiel Unterfanken: Landwirt Thomas Schwab versucht kreativ gegen den Wassermangel vorzugehen. Oft wird er aber durch die Bürokratie ausgebremst.


„Wir brauchen null Emissionen. Null!“ https://www.sueddeutsche.de/politik/klimawandel-emissionen-energie-1.5005515?fbclid=IwAR2dC9qkw8gx0knrhsxq7Zq0_avKtFv19DMmg3d9p7jt2xhmMqrYyk_vZgM

In nur drei Jahrzehnten müsse die komplette Weltenergieversorgung umgebaut werden, fordert Klimaforscher Anders Levermann. „Deshalb müssen wir sofort beginnen, wir können nicht auf den Systemwechsel warten.“


Fracking-Land ist abgebrannt https://taz.de/Umweltdesaster-in-USA/!5702587/

Der Pleitewelle folgt die Umweltkatastrophe: Zwei Millionen Bohrlöcher in den USA sind nicht sicher verschlossen – klimaschädliches Methan entweicht.


%d Bloggern gefällt das: