Neuigkeiten


Agrarsubventionen der EU: Betonbrücken statt Klimaschutz https://correctiv.org/aktuelles/klimawandel/2020/10/05/agrarsubventionen-der-eu-betonbruecken-statt-klimaschutz

Im Oktober entscheidet die EU über die Agrarsubventionen der nächsten sieben Jahre. Ihre bisherige Klima-Bilanz ist verheerend. CORRECTIV hat recherchiert, dass EU-Geld für grüne Projekte etwa in Betonbrücken verschwindet und Empfänger häufig über ihre eigenen Zuschüsse entscheiden.


Scheuers Liste, alte Auto-Männer und der blockierte öffentliche Raum https://www.klimareporter.de/verkehr/scheuers-liste-alte-auto-maenner-und-der-blockierte-oeffentliche-raum?fbclid=IwAR1P-NaXNo4F1WK0lo-ca3N-y3L2oxyoPTFloHqTTxiZ15VjsQCWXEay8KY

Die deutschen Autokonzerne haben in den strategischen Zukunftsfragen komplett versagt und den Kontakt zur Wirklichkeit verloren, sagt Andreas Knie, Sozialwissenschaftler, Mobilitätsforscher und Mitglied des Herausgeberrats von Klimareporter°. Geschieht politisch nichts, wird sich die Carsharing- und Poolingbranche nicht mehr von der Coronakrise erholen.


Bundeswirtschaftsminister Altmaier: Plötzlich Klimaretter? https://www.ardmediathek.de/daserste/video/monitor/bundeswirtschaftsminister-altmaier-ploetzlich-klimaretter/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWZhYmM1NDA1LTk0NWItNDRkYS05YzY5LTljNmNmYWRlNGE1Yw/

Der Bundeswirtschaftsminister entdeckt sein grünes Gewissen – zumindest öffentlich. Kürzlich legte Peter Altmaier überraschend einen 20-Punkte-Plan mit ehrgeizigen Vorschlägen zur Klimapolitik vor. Doch gleich sein erster Gesetzentwurf nach dieser Ankündigung spricht wieder eine andere Sprache.


%d Bloggern gefällt das: