Neuigkeiten


Wie neutral ist die Leitstudie zur Klimaneutralität? https://www.klimareporter.de/deutschland/wie-neutral-ist-die-studie-zur-klimaneutralitaet

Wie Deutschland klimaneutral werden kann – das Thema hat sich die Deutsche Energie-Agentur Dena für ihre neue Leitstudie vorgenommen. Die Art und Weise, wie die Studie zustande kommt, ist aber ganz und gar nicht neutral, sondern stark von fossilen Interessen geprägt, kritisiert die Transparenzinitiative Lobbycontrol.


Warum Wissenschaftler einen Systemwechsel fordern https://www.sueddeutsche.de/wissen/gap-gemeinsame-agrarpolitik-eu-landwirtschaftspolitik-eco-scheemes-1.5242476

Dieser Tage finden entscheidende Verhandlungen zur künftigen Landwirtschaftsförderung statt. Forscher halten ein Umdenken für nötig.


Dörfern droht Umsiedlung – selbst ohne Kohleförderung https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/garzweiler-ii-doerfern-droht-umsiedlung-selbst-ohne-kohlefoerderung-a-4a2305d8-0002-0001-0000-000176418843

Im Rheinischen Revier müssen Dörfer dem Tagebau Garzweiler II weichen. Laut einer inzwischen gestrichenen Passage in einem Gutachten droht selbst dann die Umsiedlung, wenn die Kohle unter ihnen in der Erde bleibt.


Warum der Golfstrom für das Klima so wichtig ist https://www.sueddeutsche.de/wissen/golfstrom-klima-wetter-1.5240838

Der Golfstrom ist so schwach, wie seit 1000 Jahren nicht. Sollte er zum Erliegen kommen, könnte das dramatische Folgen haben.



Vogelsterben nimmt dramatische Ausmaße an https://www.nabu.de/natur-und-landschaft/landnutzung/landwirtschaft/artenvielfalt/vogelsterben/index.html


Schneesaison in den Alpen hat sich um Wochen verkürzt https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/winterurlaub-schneesaison-in-den-alpen-hat-sich-um-bis-zu-34-tage-verkuerzt-a-8c87b08a-8c3e-463a-b3e1-bb710ae8ca4c

Noch in den Siebzigerjahren konnten Touristen in den Alpen bis zu 34 Tage länger Ski fahren als heute, zeigt eine aktuelle Untersuchung. Der Zusammenhang mit dem Klimawandel ist für die Forscher eindeutig.


Lobbyverstrickungen der Union: SPD sagt Verhandlungen über Erneuerbare-Energien-Gesetz ab https://www.rnd.de/politik/lobby-verstrickungen-der-union-spd-sagt-verhandlungen-uber-erneuerbare-energien-gesetz-ab-NPWCWPWCR5HAJKGJYOB7B4JKTI.html

  • Eigentlich wollten SPD und Union an diesem Donnerstag über den beschleunigten Ökostromausbau verhandeln, aber die SPD lässt die Gespräche platzen.
  • Grund ist ein Bericht über die Beratungsfirmen des CDU-Energie-Politikers Joachim Pfeiffer.
  • Die Sozialdemokraten zweifeln seither an der Unabhängigkeit des Abgeordneten.

LobbyControl erklärt CDU-Wirtschaftsrat zu Lobbygruppe https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-03/cdu-lobbyismus-wirtschaftsrat-lobbycontrol-einflussnahme

Die Führung des CDU-Wirtschaftsrats bilden fast 50 CEOs, Aufsichtsräte und Juristen mit Direktkontakt zur CDU-Spitze. LobbyControl spricht von problematischer Nähe.


Harter Verhandler mit deutschem Akzent https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/mathias-corman-oecd-generalsektretaer-1.5234389

Mathias Cormann soll neuer Generalsekretär der OECD werden. Der wirtschaftspolitische Zusammenschluss der reichen Industriestaaten bekommt damit einen Chef mit Muttersprache Deutsch – und einem ungewöhnlichen Lebenslauf.



Deutscher Wetterdienst warnt vor Temperaturanstieg um bis zu vier Grad https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/deutschland-deutscher-wetterdienst-warnt-vor-temperaturanstieg-um-bis-zu-vier-grad-a-8fb1240f-0f72-45b2-bc45-7218129ae0aa

Der Klimawandel lässt global die Temperaturen steigen, zeigen neue Analysen des Deutschen Wetterdiensts. Das Ziel des Pariser Klimaabkommens ist kaum noch erreichbar.


Treffen nur mit Industrie https://taz.de/Bundeswirtschaftsministerium-zu-Erdgas/!5749569/

Zum Thema Erdgas kann das Bundeswirtschaftsministerium nicht einen Termin mit Umweltverbänden vorweisen.


Die Welt: Das Lied der Lobby singen https://www.klimareporter.de/finanzen-wirtschaft/die-welt-das-lied-der-lobby-singen

Die EU will endlich Ernst machen mit Klimaschutz. Das wird teuer! So teuer, dass „Top-Ökonomen“ das Ende der sozialen Marktwirtschaft befürchten, wie die Welt berichtet. Leider vergisst die Zeitung zu analysieren, wer eigentlich die von ihr zitierten „Top-Ökonomen“ sind.


%d Bloggern gefällt das: