Neuigkeiten


Hinweis: Die Fördermengen von Steinkohle übertreffen die der Braunkhkohle deutlich; mehr dazu unter https://de.statista.com/statistik/daten/studie/41470/umfrage/laendervergleich—anteil-kohleproduktion-an-weltweiter-gesamtmenge/ und https://www.bgr.bund.de/DE/Themen/Energie/Downloads/energiestudie_2019.pdf?__blob=publicationFile&v=6

Entscheidende Klimawahl, bizarrer Wahlkampf https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klima-und-bundestagswahl-entscheidende-klimawahl-bizarrer-wahlkampf-a-72b34186-5f41-4f5f-8620-5f882c330ba9

Eine ernsthafte Debatte über die Klimapolitik findet im Wahlkampf kaum statt. Dabei starten wir jetzt in die klimapolitisch wichtigste Legislaturperiode. Auf diese drei Instrumente kommt es jetzt an.


„Die Klimaschmutzlobby“: Die Buchautorin im Interview https://www.lobbycontrol.de/2020/11/die-klimaschmutzlobby-die-buchautorin-im-interview/

Menschen aufklären, damit sie immun werden gegen Lobbystrategien das ist eines der Ziele, das die Autorinnen Susanne Goetze und Annika Joeres mit ihrem neuen Buch erreichen wollen: „Die Klimaschmutzlobby. Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen“. Im Interview mit uns berichtet Annika Joeres von den Strategien von Klimaleugnern und Klimabremsern, der Rolle des französischen Klima-Bürgerrates und der Lobbyarbeit der Luftfahrtindustrie. Ihr Fazit ist klar: Die Klimaschmutzlobby muss entlarvt werden, dazu braucht es auch mehr Lobbytransparenz.


Stabil unterwegs in Richtung Abgrund https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/floskeln-im-bundestagswahlkampf-stabil-unterwegs-in-richtung-abgrund-kolumne-a-71f87628-3385-4b8b-b35a-bcabfa1ef250

Es gibt eine Menge politische Standardfloskeln, die gerade ihren Sinn verlieren. Dazu gehören »Stabilität« und »Verlässlichkeit«, zwei Lieblingsvokabeln von Angela Merkel. Sie bedeuten jetzt das Gegenteil.



Mehr als 220 Aktivisten sind 2020 im Kampf für die Natur gestorben https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/studie-von-ngo-global-witness-mehr-als-220-aktivisten-sind-2020-im-kampf-fuer-die-natur-gestorben/27607154.html

Ihre Arbeit wird angesichts des Klimawandels immer wichtiger. Doch Umweltschützer geraten in vielen Teilen der Welt schnell ins Fadenkreuz.


Wilde Behauptungen in Bad Saulgau https://taz.de/Friedrich-Merz-gegen-Umweltverbaende/!5800010/

CDU-Mann Friedrich Merz hat Umweltverbände wie den Nabu zu Demokratiefeinden erklärt. Belege bleibt er schuldig. Die Empörung ist groß.



Weg mit der Pendlerpauschale https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/benzinpreise-pendlerpauschale-bundestagswahl-1.5404813

Markus Söder will die Pauschale erhöhen. Das wäre klimapolitisch geradezu absurd. Besser wäre es, sie ganz zu streichen.


BSW Solar: Investition von Gewerbebetrieben in Solaranlage wird ausgebremst https://www.erneuerbareenergien.de/solarenergie/bsw-solar-investition-von-gewerbebetrieben-solaranlage-wird-ausgebremst

Die Installation von Photovoltaikanlagen auf Dächern von Gewerbebetrieben ist um 40 Prozent gesunken. Der BSW Solar führt dies unter anderem auf die schwachen Ausbauziele der Bundesregierung zurück.



CDU: Jobs vernichten https://www.klimareporter.de/deutschland/cdu-jobs-vernichten

„Klima schützen. Jobs schaffen.“ Das verspricht jetzt die CDU per Wahlplakat. Dieselbe CDU, die in den letzten Jahren die erneuerbaren Energien immer wieder behindert, gedeckelt und ausgebremst und allein in der Solarwirtschaft 100.000 Arbeitsplätze vernichtet hat.


»Es gibt keinen Impfstoff gegen die Klimakrise« https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/gesundheitliche-folgen-der-klimakrise-220-wissenschaftliche-fachzeitschriften-fordern-mehr-klimaschutz-a-9865310f-c668-48d4-80ef-fe0ca40a7a58

n einem gemeinsamen Appell haben sich die Verlage von mehr als 220 medizinischen Fachjournalen an Staats- und Regierungschefs weltweit gewandt. Sie fordern neue Konzepte für Städte – und den Umbau der Finanzmärkte.


Die reichsten zehn Prozent verursachen mehr als ein Drittel der Treibhausgase https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/geleakter-teil-des-ipcc-berichts-die-reichsten-zehn-prozent-verursachen-mehr-als-ein-drittel-der-treibhausgase-a-6d2e8438-7f3e-49bc-8967-4e3aeb6be585

Eine kleine Gruppe von Forschern hat den Entwurf für den dritten Teil des Weltklimarat-Reports geleakt. Daraus geht hervor: Verantwortlich für den Großteil der Emissionen sind vergleichsweise wenige Menschen.


Die Irrlehre von der teuren Ökowende https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimakrise-die-irrlehre-von-der-teuren-oekowende-a-906dbc73-3161-4b53-8fe2-1230dfd046b0-amp?__twitter_impression=true

Jahrzehntelang wurde Klimaschutz als »teuer« gelabelt. Auch im Wahlkampf ist Klima wieder nur ein Kostenfaktor. Doch dieses beliebte Argument der fossilen Lobbys ist schlicht falsch.


Vizekanzler Scholz lehnt früheren Kohleausstieg ab https://www.zeit.de/news/2021-08/17/vizekanzler-scholz-lehnt-frueheren-kohleausstieg-ab

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat sich gegen ein Vorziehen des Kohleausstiegs in Deutschland ausgesprochen.



Klimaforscher: „Was wir da heute in Gang setzen, wird auf Jahrhunderte nicht mehr umkehrbar sein“ https://utopia.de/news/klimaforscher-was-wir-da-heute-in-gang-setzen-wird-auf-jahrhunderte-nicht-mehr-umkehrbar-sein/

Der Klimaforscher und Mitautor des jüngsten Weltklimarat-Berichts zur Erderwärmung (IPCC), Jochem Marotzke, hat eine umgehende Reduzierung des CO2-Ausstoßes gefordert.



Gesundheitliche Folgen des Klimawandels https://www.dguht.de/gesundheitliche-folgen-des-klimawandels/

In den letzten Jahrhunderten war das Klima in Europa weitgehend stabil. Aber seit Beginn der Industrialisierung nimmt die globale Lufttemperatur zu. So hat sich in Deutschland zwischen 1881 und 2009 die durchschnittliche Lufttemperatur um 1,1°C erhöht.

Diese globale Erwärmung, die direkt und indirekt unsere Gesundheit beeinflusst wird hauptsächlich durch Verbrennen fossiler Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas), weltumfassende Entwaldung, Land- und Viehwirtschaft und unkontrollierte Müllentsorgung verursacht.


Planen die Parteien genug für den Klimaschutz? https://www.quarks.de/umwelt/klimawandel/planen-die-parteien-genug-fuer-den-klimaschutz/

Fast alle großen Parteien wollen das Pariser Klimaabkommen einhalten – sagen sie. Wir haben geprüft, ob das mit ihren Wahlprogrammen überhaupt möglich ist.


ÖBB-Chef Matthä will mit „Kostenwahrheit“ Kurzstreckenflüge obsolet machen https://www.derstandard.de/story/2000129303951/oebb-chef-matthae-will-mit-kostenwahrheit-kurzstreckenfluege-obsolet-machen

Ein Viertel der Einnahmen aus der CO2-Bepreisung soll in den Schienenausbau fließen– auch im Ausland. Die Infrastruktur am Balkan will Matthä nicht Russland und China überlassen


1.099 Kilometer mit einer Akkuladung: E-Lkw von Futuricum stellt neuen Weltrekord auf https://www.electrive.net/2021/08/31/1-099-kilometer-mit-einer-akkuladung-e-lkw-von-futuricum-stellt-neuen-weltrekord-auf/


Die Ghostwriter der CDU https://www.zeit.de/wirtschaft/2021-08/wirtschaftsrat-cdu-lobbyismus-interessensvertretung-einfluss

Der Wirtschaftsrat ist eine der erfolgreichsten Lobbygruppen Deutschlands. An diesem Dienstag tagt er – und von Laschet bis Altmaier laufen viele Mächtige der CDU auf.


Studie sieht große Vorteile bei Lastenrädern https://www.spiegel.de/auto/lastenraeder-deutsches-zentrum-fuer-luft-und-raumfahrt-sieht-grosse-vorteile-a-a8543788-5b7a-4777-9426-d7abeb316e61

Politisch sind Lastenräder umstritten, aus der Wissenschaft kommt nun erneut Zuspruch: Laut einer Untersuchung ersetzen die Gefährte viele Pkw-Fahrten – und sind häufig so schnell wie Autos.



Expertenrat lehnt Klima-Sofortprogramm für Gebäudesektor ab https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/expertenrat-lehnt-klima-sofortprogramm-fuer-gebaeudesektor-ab-a-9c47b9d9-08c4-43a5-a49a-51407ee65481

Peinliche Schlappe für Horst Seehofer und Peter Altmaier: Ihre Nachbesserungen für mehr Klimaschutz im Gebäudesektor fallen bei Regierungsexperten durch. Die Minister würden die Wirkung von Maßnahmen tendenziell überschätzen.


Neuer Akku könnte E-Autos massiv vergrößerte Reichweite bringen https://www.derstandard.de/story/2000129186589/neuer-akku-koennte-e-autos-massiv-vergroesserte-reichweite-bringen

Die Lithium-Metall-Batterie von deutschen Forschern besitzt eine Energiedichte von über 500 Wh/kg und funktioniert bereits mit hoher Effizienz.


How to Energiewende in 10 Jahren

Teil 3: Liegt Deutschland für Solarstrom nicht zu weit im Norden? https://graslutscher.de/how-to-energiewende-in-10-jahren-teil-3-deutschland-liegt-fuer-solarstrom-doch-viel-zu-weit-im-norden/

Teil 4: Aber was machen wir, wenn nachts mal kein Wind weht? https://graslutscher.de/how-to-energiewende-in-10-jahren-teil-4-aber-was-machen-wir-wenn-nachts-mal-kein-wind-weht/



Warum ein Lastenrad-Bonus nicht nur hippen Großstädtern nützt https://www.spiegel.de/auto/lastenrad-foerderung-warum-der-gruenen-vorschlag-nicht-nur-hippen-grossstaedtern-nuetzt-a-94d28b58-fffd-4b23-bf34-97654d2ff228

Eine Milliarde Euro Fördergeld für Lastenfahrräder, das schlagen die Grünen vor. Die Partei erntete daraufhin Häme. Doch die Kritik gründet zum Teil offenbar auf Klischees.


%d Bloggern gefällt das: